TUTATAs aufzukleben ist kinderleicht! Und wenn Sie erst einmal aufgetragen sind, dann halten sie etwa ein bis vier Tage. Juhu!

Entfernen möchte man ein TUTATA in der Regel nicht, weil es so besonders und sonderbar ist. Aber wenn es denn unbedingt sein soll, dann haben wir auch dafür hilfreiche Tipps für Dich.

Klebe-Tattoo aufkleben

Wie mache ich ein temporäres Klebetattoo auf die Haut?

Wenn das Tatto-Blatt mehrere Motive enthält, dann schneide Dir zuallererst Dein Wunsch-Motiv mit einer Schere aus. Achte dabei darauf, dass Du mindestens 5 mm Abstand rund um das Motiv beibehältst.

Dann kann es losgehen, Du kannst das Tattoo auf die Haut aufkleben. So geht’s:

TUTATA Anleitung Klebetattoo auftragen in 6 Schritten
  1. Die Haut muss sauber, trocken und frei von Fett und Make-up sein, damit das Tattoo lange hält. Zuallererst solltest Du daher die Stelle, auf die Du das Tattoo kleben möchtest, gründlich reinigen und trocknen.
  2. Entferne das Schutzpapier des Tattoos.
  3. Lege das Tattoo mit dem Motiv nach unten auf die gereinigte Haut-Stelle. Achte darauf, dass die Haut nicht gedehnt oder gequetscht ist.
  4. Halte ein feuchtes Tuch gegen die Rückseite des Tattoos und drücke es 30 Sekunden lang gegen die Haut. Stelle sicher, dass das Tattoo gründlich befeuchtet ist und beim Aufdrücken nicht verrutscht.
  5. Ziehe dann den Papierträger ab und spüle das Tattoo auf der Haut vorsichtig mit Wasser nach.
  6. Tupfe das Motiv abschließend ein wenig trocken. Nicht wischen, tupfen!

Wenn möglich, dann streue anschließend noch etwas Baby-Puder auf das Tattoo oder besprühe es mit Pflasterspray, um es zu »versiegeln«. Damit bleibt das Tattoo länger »frisch«.

Beachte bitte auch, dass Tattoos, die noch nicht vollständig auf der Haut getrocknet sind, auf andere Materialien abfärben können!

Aufklebe-Tattoo entfernen

Wie entferne ich ein temporäres Klebetattoo von der Haut?

Der einfachste Weg, Dein TUTATA Tattoo zu entfernen, ist normales Haushalts-Klebeband zu benutzen. Nimm dazu einfach ein Stück Klebeband und klebe es über das Tattoo, reibe es ein wenig und ziehe es wieder ab. Wiederhole diesen Vorgang so lange, bis das Tattoo vollständig entfernt ist.

Ebenfalls sehr gut funktioniert das Entfernen der Tattoos mit einem Körper-Pflege-Öl. Einfach das Tattoo mit einem Tuch und dem Pflege-Öl einreiben, ein wenig einwirken lassen und nochmals mit dem in Pflege-Öl getränkten Tuch abreiben. Damit sollte das Tattoo entfernt sein.

Alternativ dazu kann man das Tattoo auch mit Wasser und Seife, mit Speise-Öl oder mit einer Körper-Creme entfernen. Ein bisschen reiben und es wird abgehen.

Du hast noch kein Aufklebe-Tattoo?

Dann aber los! Bestimmt ist bei unseren Aufklebe-Tattoos ein Motiv dabei, das Dir gefällt.

Menü